Graubünden BergdorfBERGÜN‘S HERZLICHES FOTOVERBOT

Die Schönheit der Bündner Berge ist bekannt. Um die Unterländer neben den grossen Destinationen vermehrt in die kleinen Bergdörfer zu locken, musste man sich etwas Listiges überlegen.

Bergün ist weltweit berühmt geworden. Dank der aussergewöhnlichen Aktion «Herzliches Fotografierverbot» werden täglich rund um den Globus wunderschöne Fotos des Bündner Dorfes präsentiert. Trotz des anhaltenden Erfolgs dieser Kampagne erlaubt Bergün ab sofort das Fotografieren wieder. Dies verkündet und begründet der Bergüner Gemeindepräsident in einem charmanten Film.