Anna's BestHeute lieber geniessen

Jung von Matt/Limmat realisiert für Anna’s Best eine neue Online-Kampagne. Die Kurzclips zeigen das Chaos, das entsteht, wenn man selber Ravioli, Pizza oder Fruchtsäfte zubereitet. Und bieten als Alternative die Frische-Convenvience-Produkte von Anna’s Best.

Herausforderung
Die Küche ist ein Schlachtfeld. Früchteschalen, Saftspritzer, unzählige Schüsseln, Löffel und Gläser stehen herum. In den Werbespots zeigen Anna’s Best und Jung von Matt/Limmat, was alles hinter dem perfekten Saft, den perfekten Ravioli oder der perfekten hausgemachten Pizza steckt. Und, welche Alternative es gibt: Mit den Produkten von Anna’s Best kann man heute geniessen, ohne lange in der Küche zu stehen.

Lösung
Drei Spots bewerben Produkte aus dem aktuellen Produktsortiment von Anna’s Best. Die Filme werden unter anderem auf der Migros-Website, Facebook, Instagram und Youtube ausgespielt und mit einem Wettbewerb kombiniert. Wer die richtige Anzahl Löffel in den Spots errät, kann einen Gutschein im Wert von CHF 100 gewinnen. Die Spots begleiten die langfristige Hauptkampagne von Anna’s Best mit dem Claim «Anna’s Best kocht für dich», die Jung von Matt/Limmat im vergangenen Jahr lanciert hat.

Zentrale Botschaft der Spots, wie auch der Hauptkampagne, ist: Mit Anna’s Best kann man heute den Moment geniessen, ohne dabei auf gute Ernährung verzichten zu wollen. Die Frische-Convenience-Produkte unterstützen dann, wenn gerade keine Zeit oder Lust ist, selber in die Küche zu stehen, geben Zeit und Raum für die schönen Momente im Leben oder bewahren ganz schlicht und einfach vor dem Aufräumen in der Küche.